PKW-Maut in Tschechien

Für alle Kraftfahrzeuge bis einschließlich 3,5 t gilt in Tschechien eine Vignettenpflicht (Motorräder und Trikes ausgenommen).

Lassen Sie sich die Vignette vor Ihrer Reise bequem nach Hause senden und vermeiden Sie das Anstellen in den Warteschlangen an den Ausgabestellen.  Jetzt bestellen...

Maut- und vignettenpflichtige Straßen

In Tschechien besteht eine Vignettenpflicht für alle Kraftfahrzeuge bis einschließlich 3,5 t auf allen Straßen, die durch eine Beschilderung "Autostraße" und "Autobahn" gekennzeichnet sind.
Alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 t (auch Wohnmobile) müssen die streckenbasierte Maut mit einer elektronischen Mautbox (Premid Box) bezahlen.
Es existieren auch gebührenfreie Strecken, die durch ein Schild mit der Aufschrift "BEZ POPLATKU" oder durch eine durchgestrichene Vignette gekennzeichnet sind.

Vignette Tschechien

Fahrzeugart Gültigkeit  Menge
CZ: 10-Tage-Vignette 2017 (für Fahrzeug bis zu 3,5 t)
Gültig ab dem gewünschten Tag.
12,00€
CZ: 1-Monats-Vignette 2017 (für Fahrzeug bis zu 3,5 t)
Gültig ab dem gewählten Anfangstag bis Mitternacht des selben Tages des darauf folgenden Monats. Sollte es diesen Tag im nächsten Monat nicht geben, dann bis Mitternacht des letzten Tages des Monats (z.B. Beginn der Gültigkeit: 15. März, Ablaufzeitpunkt: 15. April, 24 Uhr, bzw. Beginn der Gültigkeit: 30. Januar, Ablaufzeitpunkt: 28. Februar, 24 Uhr).
17,00€
CZ: Jahres-Vignette 2017 (für Fahrzeug bis zu 3,5 t)
Gültig ab dem 01. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des Folgejahres.
57,00€
zzgl. Versand- und Verpackungskosten (hier klicken)
Achtung
Alle tschechischen Vignetten bestehen aus zwei Teilen, wobei in beide Teile der Vignette das korrekte Kennzeichen des Kraftfahrzeugs zwingend eingetragen werden muss (nicht mit Bleistift!). Der größere Teil der Vignette ist anschließend an der korrekten Position an die Windschutzscheibe anzubringen. Der kleinere Teil muss bei einer Kontrolle vorgewiesen werden.

Tipp: Vignette direkt nach Empfang aufkleben.

Nur eine gültige und außerhalb eines Tönungsstreifens auf der Windschutzscheibe innen  aufgeklebte, unbeschädigte Vignette erbringt den Nachweis der ordnungsgemäßen Mautentrichtung.

Die Benutzung von Autobahnen und anderen mautpflichtigen Straßen ohne gültige und am Fahrzeug ordnungsgemäß angebrachte Vignette wird mit einem Bußgeld von bis zu 5.000 CZK (im Verwaltungsverfahren bis zu 100.000 CZK) geahndet.


Wussten Sie schon?

1. Für welche Fahrzeuge gilt die Vignettenpflicht?
Die Vignettenpflicht gilt für alle Kraftfahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht  bis einschließlich 3,5 t (Motorräder ausgenommen) mit oder ohne Anhänger. Alle Kraftfahrzeuge, deren höchstzulässiges Gesamtgewicht über 3,5 t liegt (gilt auch für Wohnmobile), benötigen eine elektronische Mautbox (Premid Box), die an ausgewählten Tankstellen erhältlich ist. Mehr Informationen: www.mytocz.cz
2. Brauche ich eine Vignette für mein Motorrad, wenn ich mit einem Beiwagen unterwegs bin?
Auch wenn Motorräder einen Beiwagen haben, besteht keine Vignettenpflicht.
3. Ich fahre mit einem Trike nach Tschechien? Brauche ich eine Vignette?
Trikes werden in Tschechien wie Motorräder behandelt und unterliegen daher nicht der Vignettenpflicht.
4. Brauche ich für einen Anhänger oder einen Wohnwagen, der von einem PKW gezogen wird, zusätzlich eine Vignette?
Nein! Ausschlaggebend für die Vignettenpflicht ist ausschließlich das zulässige Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs. Ein Anhänger kann jederzeit mitgeführt werden.
5. Wie ist eine Vignette ordnungsgemäß angebracht?
Der größere Teil der Vignette ist vollständig und unbeschädigt von innen am rechten unteren Rand der Windschutzscheibe des Fahrzeugs anzubringen, so dass er von außen vollständig gesehen werden kann. Zudem darf die Sicht des Fahrers nicht beeinträchtigt werden. Der kleinere Teil der Vignette ist aufzubewahren und bei etwaigen Kontrollen vorzuzeigen. Eine Vignette ist nur dann gültig, wenn der größere Teil an der Windschutzscheibe angebracht ist, das korrekte Kennzeichen des Fahrzeugs auf beiden Vignettenteilen eingetragen ist.
6. Ich fahre mit einem Quad nach Tschechien? Brauche ich eine Vignette?
Alle Quads mit Straßenzulassung benötigen eine Vignette.
7. Kann ich eine Vignette mehrmals benutzen?
Wird eine bereits geklebte Vignette von der Windschutzscheibe gelöst, ist diese ungültig. Die Vignette kann nicht nochmals geklebt werden.
8. Darf man die Vignette auf der Windschutzscheibe auch links kleben?
Der exakte Anbringungsort der Vignette auf der Windschutzscheibe ist festgelegt. Die Vignette darf nur von innen am rechten unteren Rand der Windschutzscheibe angebracht werden.
9. Muss ich den zweiten Vignettenabschnitt ebenfalls aufkleben?
Der zweite (kleinere) Vignettenabschnitt ist nicht aufzukleben, sondern lediglich mitzuführen und bei Kontrollen vorzuweisen.
10. Wird die Vignettenpflicht kontrolliert?
Ja, die Vignettenpflicht wird in Tschechien regelmäßig kontrolliert.
11. Ich habe mehrere Fahrzeuge mit Wechselkennzeichen. Benötige ich wirklich für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette?
Ja, das Ablösen und Übertragen der Vignetten auf andere Fahrzeuge ist nicht gestattet. Abgelöste Vignetten verlieren ihre Gültigkeit.
12. Kann ich eine ungenutze Vignette zurückgeben?
Nein. Die Entscheidung über den Kauf und den Vignettentyp und das damit verbundene Risiko liegt allein beim Käufer.
Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Allgemeine Geschäftsbedingungen  |  Versand- und Verpackungskosten