Tschechien

PKW-Maut in Tschechien

Maut- und vignettenpflichtige Straßen
In Tschechien besteht eine Vignettenpflicht für alle Kraftfahrzeuge bis einschließlich 3,5 t auf allen Straßen, die durch eine Beschilderung „Autostraße“ und „Autobahn“ gekennzeichnet sind.
Alle Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von über 3,5 t (auch Wohnmobile) müssen die streckenbasierte Maut mit einer elektronischen Mautbox (Premid Box) bezahlen.
Es existieren auch gebührenfreie Strecken, die durch ein Schild mit der Aufschrift „BEZ POPLATKU“ oder durch eine durchgestrichene Vignette gekennzeichnet sind.

Mit welchem Fahrzeug verreisen Sie?

Alle

Alle Fahrzeugkategorien

10-Tage, 1-Monats oder Jahresvignette

In Tschechien besteht eine Vignettenpflicht für alle Kraftfahrzeuge bis einschließlich 3,5 t auf allen Straßen, die durch eine Beschilderung „Autostraße“ und „Autobahn“ gekennzeichnet sind.

Wählen Weitere Infos anzeigen

Vignette in Tschechien

Tipp: Vignette direkt nach Empfang aufkleben.
Nur eine gültige und außerhalb eines Tönungsstreifens auf der Windschutzscheibe innen aufgeklebte, unbeschädigte Vignette erbringt den Nachweis der ordnungsgemäßen Mautentrichtung.

Die Benutzung von Autobahnen und anderen mautpflichtigen Straßen ohne gültige und am Fahrzeug ordnungsgemäß angebrachte Vignette wird mit einem Bußgeld von bis zu 5.000 CZK (im Verwaltungsverfahren bis zu 100.000 CZK) geahndet.

Achtung
Alle tschechischen Vignetten bestehen aus zwei Teilen, wobei in beide Teile der Vignette das korrekte Kennzeichen des Kraftfahrzeugs zwingend eingetragen werden muss (nicht mit Bleistift!). Der größere Teil der Vignette ist anschließend an der korrekten Position an die Windschutzscheibe anzubringen. Der kleinere Teil muss bei einer Kontrolle vorgewiesen werden.

Wussten Sie schon?

Lassen Sie sich die Vignette vor Ihrer Reise bequem nach Hause senden und vermeiden Sie das Anstellen in den Warteschlangen an den Ausgabestellen.

Jetzt bestellen!
Externe Links
Vignette
Vignette